Guten Nachmittag Zürich !

zunächst loben wir erst einmal unsere Trucker-Crew…wie versprochen sagen wir: „Die Trucker sind die geilsten Fucker.“

 

Das Blogger-Office scheint heute recht beliebt zu sein – aller paar Minütchen rennen uns die Jungs die Bude mit ihren Rechnern ein. Offenbar sucht jeder nach Internet – wir haben welches. Gerade ist Föhre hier: „Finde ich total beschissen, die Crew hat Internet und wir nicht.“ Eine Dose Mitleid für Föhre.

 

Auch Philipp stürmte vorhin unser Office – aus einem anderen Grund. Er hat nämlich vorhin spontan einen neuen Song geschrieben und trällert ihn uns mit der Akustikgitarre vor. Schick, schick! Nachdem er wieder abgedampft ist, um im nächsten Raum zu trällern, fragten wir uns: „Worüber handelte eigentlich der Text?“ …“keine Ahnung.“

 

Der Soundcheck war heute entspannt wie eh und je…zwei, drei Songs und fertig. Profis eben. Vorher legte Stage Manager Markus eine geile Show aufs Parkett. Zusammen mit Drum-Tech Hille präsentierte er uns endlich auch mal „Fürstenfeld.“

 

So…wir schauen uns jetzt mal das Meet & Greet an, bevor es bald Abendbrot gibt. GULASCH. YEAH…uns läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen. Natürlich auch wegen der finalen Show des zweiten Tourblocks heute. Hach, schon wieder vorbei…deswegen wird heute noch mal alles aus den Boxen geholt. Zürich, es wird scharf heute.

 

Euer Enrico