Landshut, lass die Sonne in dein Herz!

Hurra, wir sind wieder da – und wir haben die Sonne mitgebracht. Laut BILD und Co. gibt es heute den wärmsten Tag des bisherigen Jahres…und wir machen ihn noch heißer! Während Arti sich mit Karibik-Sounds die Zeit vertreibt, herrscht in und um der Halle eine geradezu ekel-erregend gute Laune. Alle strahlen, alle freuen sich des Lebens und alle zeigen Haut. Kein Wunder, das niemand den Mädels mehr in die Augen schaut. Hach, Sexismus ist ja so gemein.

 

Während die Crew bereits seit den Morgenstunden die Bühne aufbaut, kommt der Blogger pünktlich High Noon zum verspäteten Frühstück. Das fällt kurz aus, denn pünktlich zur Ankunft der Band, gibt es Burger!!! Und während Zegga, Föhre und Jonas erstmal die Räumlichkeiten erkunden, hat unser Philipp seinen ersten Namensvetter (weitere folgten) bereits verdrückt.

 

Ach ja, anscheinend ist heute Schnurrbart-Tag, denn nicht nur unsere Lichtikone Crap hat sich einen schönen Porno-Balken stehen lassen. Ihr wisst ja, Sonne macht albern!

 

Langsam grummelt es in der Halle – nein, nicht wegen den Burgern, sondern weil der Soundcheck gleich ansteht. Den wollen wir natürlich nicht verpassen. Kurze Hose an und rein in den Spaß!

 

R52A0453

 

Euer Enrico