Kreuzlingen, „Ich glaub, ich wäre eine Nutte!“

Kreuzlingen, „Ich glaub, ich wäre eine Nutte!“

Leute, es geeeeht los…aber da wir in den letzten Stunde ohne Internet waren, gibt es noch kurz einen Rückblick…here wo go!

Abendbrot-Zeit in Kreuzlingen…heute gab es vegane Ente, Rouladen, Gyros und leggaaa Fisch. Wir haben uns soooo den Wanst vollgehauen!!!

Trotz des anhaltend schlechten Wetters, ist die Laune noch immer oben. Grund ist der Release der Gold-Edition von „Feinde deiner Feinde“ – und der überwältigenden Resonanz von euch Fans. Derzeit stehen wir bei mehr als 400 „5 Sterne“-Rezensionen bei Amazon. Wir sagen danke und verneigen uns vor euch.

Vorhin lief ein Interview der Jungs mit seechat.de – „Was würdest du machen, wenn du für einen Tag eine Frau wärst?“ – „Ich glaub, ich wäre eine Nutte!“ meint Philipp. Interessant!

So Leute, „Alles was zählt“ und „GZSZ“ sind vorbei (nein, wir verraten nicht, wer in der Band das Zeug schaut), es kann losgehen!!! Kreuzlingen, endlich ist der Ärger mit dem Internet vorbei, endlich gibt die Musik den Ton an (nachdem The Jury And The Saints schon die Schweizer aus der Regenjacke gerockt haben).

Während gerade „Wer wird Millionär“ läuft, trommelt sich Föhre ein, Zegga zieht sich um und Philipp schmiert sich die Haare mit Pomade voll. Ein letztes Bier, ein Griff in die Chipstüte…und ab!!! Kreuzlingen, wir kommen!

Top die Nudel!

Euer Enrico